von Redaktion Familienbund

Fachtag 2017 des Familienbundes

Kinder fördern - Eltern stärken - Christliche Werte leben und vermitteln, das ist das Ziel der familienpädagogischen und familienpolitischen Arbeit des Familienbundes.

75 Multiplikatoren aus der Verbandsarbeit nahmen an dem dreitägigen Seminar vom 01.12. bis 03.12.2017 im Josef-Gockeln-Haus Rahrbach teil.

Aufbauend auf dem Ausbildungskurs Erzählwerkstatt und den Ergebnissen des Evaluationsprozesses lag der Schwerpunkt der Fortbildung auf dem Vermitteln methodischer Kompetenzen im Bereich „Erzählen und Spielen“ und der Netzwerkarbeit im Bereich der politischen Bildung und der Familienbildung.

Als Referenten wirkten mit: Susanne Tiggemann, Petra Albersmann und Marcus Bleimann.

In vielen Seminaren des Familienbundes haben die Referenten und Kinderbetreuer einerseits Sprachbildung zu fördern, Inklusion zu leben und andererseits christliche Werteorientierung weiterzugeben und die Vernetzung der Familienarbeit in verschiedenen Sozialräumen zu moderieren. Das Erzählen und das Spielen dienen einerseits der Sprachbildung der Kinder, dem Miteinander von Eltern und Kindern und schafft Verständnis für die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft.

Ein weiterer thematischer Schwerpunkt der Fortbildung beschäftigte sich mit Fragen der Verbandsentwicklung. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich aktiv, unter der Leitung des neuen Diözesanvorsitzenden Elmar Dransfeld, in den Entwicklungsprozess einzubringen.

Die Mitarbeiter und der Vorstand dankten Christian Laskowski für seine neunjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vorsitzender des Familienbundes und begrüßten sein weiteres Engagement im geschäftsführenden Vorstand.

Seminarteilnehmer der Projekttage

Familienprojekttage in der Kita St. Petri, Hüsten

Unter dem Motto: „Was für ein Gewimmel unter deinem Himmel – Heilige; das sind Menschen, durch die das Licht scheint“! hatte die Kath. Kindertageseinrichtung St. Petri (Kolpingstraße) in Kooperation mit dem Familienbund Paderborn, unter der Leitung von Frau Barbara Sandfort die Familien, deren Kinder derzeit die Kita St. Petri besuchen, zu einem spannenden Familienprojekt mit dem Schwerpunkt: „Familien entdecken den Glauben (für sich)“, eingeladen.

Weiterlesen …

Glückliche Seminarteilnehmer

Projekt "Bewahrung der Schöpfung" - gelungen!

Eine wunderschöne, waldreiche Umgebung, eine großzügige Anlage rund um den Veranstaltungsort, viele spannende Aufgaben und schließlich doch noch schönes Wetter reichten aus, um das Projekt "Bewahrung der Schöpfung" zum Erfolg zu bringen. Die Teilnehmer zwischen 3 und 60 Jahren erlebten ein Wochenende, das es in sich hatte!

Weiterlesen …

Seminarteilnehmer

Menschen die etwas bewegen

Es gibt Menschen, die bewegen etwas, hinterlassen Spuren und ermutigen uns, sich in Kirche und Welt einzumischen und zu engagieren.

Weiterlesen …