von Redaktion Familienbund

Familienpolitischen Vorstellungen: Statements der Parteivorsitzenden anlässlich der Bundestagwahl 2017

Der Familienbund der Katholiken hat anlässlich der Bundestagwahl 2017 die etablierten Parteien nach ihren familienpolitischen Vorstellungen für die nächsten vier Jahre befragt. Dazu stellen zunächst die Parteivorsitzenden ihr familienpolitisches Konzept vor. Dann nehmen die Parteien Stellung zu insgesamt fünf Kategorien: Zur „Förderung von Ehe und Familie“, zu „Steuern und Transfers für Familien“, zu „Erziehung, Bildung und Betreuung“, zur „Sozialen Sicherung“ sowie zur „Zeitpolitik für Familien“. Wir haben allen Parteien den gleichen Umfang eingeräumt und die einzelnen Positionen als übersichtliche Synopse gegliedert. Jedem familienpolitischen Segment haben wir die Position des Familienbundes vorangestellt. Das Ergebnis: eine klare und systematische Kartografie der aktuellen familienpolitischen Positionen in Deutschland. Damit macht der Familienbund Familienpolitik unmittelbar vergleichbar, sorgt für politische Orientierung und bietet all jenen, für die Familienpolitik wahlentscheidend ist, eine Entscheidungshilfe für den 24. September.

 Sie finden die Statements der Parteivorsitzenden und die Synopse in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Stimme der Familie“.

 

Download

Glückliche Seminarteilnehmer

Projekt "Bewahrung der Schöpfung" - gelungen!

Eine wunderschöne, waldreiche Umgebung, eine großzügige Anlage rund um den Veranstaltungsort, viele spannende Aufgaben und schließlich doch noch schönes Wetter reichten aus, um das Projekt "Bewahrung der Schöpfung" zum Erfolg zu bringen. Die Teilnehmer zwischen 3 und 60 Jahren erlebten ein Wochenende, das es in sich hatte!

Weiterlesen …

Seminarteilnehmer

Menschen die etwas bewegen

Es gibt Menschen, die bewegen etwas, hinterlassen Spuren und ermutigen uns, sich in Kirche und Welt einzumischen und zu engagieren.

Weiterlesen …

Väter und Kinder - Seminarteilnehmer

Helau, Alaaf und "Gute Stimmung"!

Laut ging es her im Josef-Gockeln-Haus in Rahrbach - denn Väter und Kinder veranstalteten ein lebhaftes und ereignisreiches Wochenende zum Thema Karneval und Brauchtumspflege. Und dass die Faschingszeit keinesfalls eine Phase der Ruhe und stillen Besinnung sein muss, davon konnten sich das Personal und die anderen Gäste schnell überzeugen.

Weiterlesen …