Begleitseminare „Freiwilliges Soziales Jahr“ 2017/18 - C70OEPK052

Junge Erwachsene bereiten sich auf ihr Freiwilliges Soziales Jahr vor.

Begleitseminare „Freiwilliges Soziales Jahr“ 2017/2018 - C70OEPK052

In Kooperation von IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit und Familienbund der Katholiken

Inhalte und Ziele der Begleitseminare: „Anforderungsprofile sozialer Berufe“

Diese Seminare richten sich gezielt an junge Erwachsene, die sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden haben. Es vermittelt ihnen in fünf Seminarblöcken wichtige Informationen über die Anforderungsprofile unterschiedlicher sozialer Berufe, über die Arbeit mit Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeinträchtigungen und über rechtliche Rahmenbedingungen der sozialen Arbeit.

Es begleitet sie bei ihrem konkreten Tun während ihres freiwilligen sozialen Jahrs, vermittelt wichtige pädagogische, psychologische, pflegerische und religiöse Grundlagen, vermittelt Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Kommunikation, Team- und Kooperationsfähigkeit und unterstützt die jungen Erwachsenen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bei ihrer persönlichen und beruflichen Lebensplanung. Das Arbeiten und Lernen ist prozessorientiert gestaltet und berücksichtigt die individuelle Lern­entwicklung jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers.

Die Seminare werden im Jugendhof Pallotti-Haus, Olpe, (PAL), im Josef-Gockeln-Haus, Rahrbach, (JGH), in der DPSG Jugendbildungsstätte Don Bosco, Hagen, (Don Bosco) bzw. Bildungsstätte St. Bonifatius, Elkeringhausen (ELK) durchgeführt.

Die Veranstaltungen des Familienbundes werden in enger Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) und der Vereinigung der Familienbildung im Erzbistum Paderborn als vom Land NRW anerkannter Träger der Weiterbildung durchgeführt.

Details

Arbeitsformen Prozessorientiertes Arbeiten, biographisches Lernen, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Spiritualität, Vorträge, Übungsphasen zum Vertiefen der Inhalte
Teilnehmer 25 junge Erwachsene
Zeit Mo. 11 Uhr bis Fr. 11 Uhr
Kosten bei Unterbringung im Doppelzimmer pro Person: 170,– €
Programm / Verpflegung
Leitung Charlotte Purwin, Block 1
Barbara Sandfort, Block 2
Kursgebühr entfällt

Termine FSJ-Jahrgang 2017/18

C70OEPK050 Mo., 22.01.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 26.01.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt Charlotte Purwin
C70OEPK051 Mo., 22.01.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 26.01.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt Barbara Sandfort
C70OEPK052 So., 25.03.2018, 11:00 Uhr – 
Do., 29.03.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt Charlotte Purwin
C70OEPK053 So., 25.03.2018, 11:00 Uhr – 
Do., 29.03.2018, 11:00 Uhr
Josef Gockeln Haus, Rahrbach Barbara Sandfort
D70OEPK054 Mo., 16.07.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 20.07.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt Charlotte Purwin
D70WIPK055 Mo., 23.07.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 27.07.2018, 11:00 Uhr
Bildungsstätte St. Bonifatius,
Winterberg-Elkeringhausen
Barbara Sandfort

Termine FSJ-Jahrgang 2018/19

D70OEPK056 Mo., 15.10.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 19.10.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt N.N.
D70WIPK057 Mo., 22.10.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 26.10.2018, 11:00 Uhr
Bildungsstätte St. Bonifatius,
Winterberg-Elkeringhausen
Barbara Sandfort
D70OEPK058 Mo., 26.11.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 30.11.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt N.N.
D70OEPK059 Mo., 26.11.2018, 11:00 Uhr – 
Fr., 30.11.2018, 11:00 Uhr
Jugendhof Pallottihaus, Lennestadt Barbara Sandfort

Anmeldung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

Ich (die anmeldende Person) bin im eigenen Namen und als Bevollmächtigte/r des/der weiteren angemeldeten Erwachsenen und als gesetzlicher Vertreter des/der angemeldeten Kinder bzw. als von dem gesetzlichen Vertreter bevollmächtigte Person damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten (Vorname, Name, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse der anmeldenden Person, Vorname, Name und Anzahl der teilnehmenden Erwachsenen und Kinder, Geburtsdaten der teilnehmenden Kinder) zum Zwecke der Durchführung und Abrechnung des Seminars verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kann.

 
Bitte addieren Sie 3 und 6.

Ihre Anmeldung wird entsprechend unserer AGB erst durch unsere schriftliche Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.

Zurück